Daily

Pixelux und Emergent kooperieren

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Pixelux’ Digital Molecular Matter (DMM-)Technologie wird in Emergents Gamebryo und Gamebryo Lightspeed integriert.

DMM simuliert Materialien aus der realen Welt inklusive der dazugehörigen Physics und ermöglicht Deformationen, Brüche und andere Interaktionen. Die Technologie wurde in LucasArts „Star Wars: The Force Unleashed“ verwendet und steht Gamebryo-Nutzern in Zukunft als Plug-in zur Verfügung.

 

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung