Daily

30. Juli 2010: Valve unterstützt Entwickler bei Mac-Portierung, Koch wehrt sich gegen Playlogic-Vorwürfe

Redaktion   //   Juli 30, 2010   //   0 Kommentare

Einfache Mac-Portierung: Valve unterstützt Entwickler

Seit Mai bietet Valve seine Downloadplattform Steam auch für Mac an. Jetzt kündigte der „Left 4 Dead“-Entwickler an, andere Studios bei der Portierung ihrer Spiele auf Mac unterstützen zu wollen. In einem Interview mit GamesIndustry.biz verriet Jason Holtman, Business Development Director bei Valve, bereits konkrete Pläne.

Demnach sollen Partner, die das Steamworks SDK nutzen, optimierten Grafik-Code von Valve zur Verfügung gestellt bekommen. Damit soll die Portierung von PC-Titeln auf Mac OS X schneller ablaufen, zudem wird das Ergebnis verbessert. Laut Holtman könnte das Anbieten einer zusätzlichen Mac-Version den Spieleabsatz auf Steam um bis zu 20% steigern.

Quelle: GamesIndustry.biz

Koch wehrt sich gegen Playlogic-Vorwürfe

1,7 Millionen Euro Schulden von Koch Media sollen das vor wenigen Tagen eingereichte Insolvenzverfahren des niederländischen Publishers Playlogic ausgelöst haben. Dr. Klemens Kundratitz, Geschäftsführer von Koch Media, weist die Vorwürfe jetzt entschieden zurück.

Zwar gab es laut Kundratitz zwischen Koch Media und Playlogic einen gültigen Distributionsvertrag, allerdings soll es keine ausstehenden Zahlungen zwischen den beiden Unternehmen geben. Auch von einem Gerichtsverfahren gegen Koch Media wüsste Kundratitz nichts. Nach seiner Erklärung entziehen sich alle in diesem Zusammenhang getätigten Aussagen von Playlogic jeglicher Grundlage. Eine Stellungnahme des niederländischen Publishers steht aus.

Quelle: GamesMarkt, MCV

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung