Daily

Develop Awards verliehen

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare
Nach dem 19. „And the Winner is“ war klar: Überragender Sieger der Develop Awards, die im Rahmen der Entwicklerkonferenz Develop 09 in Brighton vergeben wurden, war Media Molecule. Das UK-Studio wurde für „LittleBigPlanet“ insgesamt fünf Mal ausgezeichnet, unter anderem als „Best New Studio“ und „Best Independet Developer“. 

Atari-Director Phil Harrison erhielt die Auszeichung als „Development Legend“, der „Lifetime Achievement Award“ wurde Jacqui Lyons überreicht. Epic Games wurde für die Unreal Engine 3 als „Best Engine“ geehrt, Autodesk als „Best Tools Provider“ gefeiert.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung