Daily

Innovationspreis EIGA 2009 dotiert mit 15.000€

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Am 6. November wird in Frankfurt zum zweiten Mal der European Innovative Games Award verliehen. Ausgerufen wird der Preis vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, dem LPR Hessen und der gamearea FRM in Kooperation mit der Europäischen Kommission.

Bis zum 25. September 2009 können Vorschläge in den drei Kategorien Innovative Technology, Innovative Game Design und Innovative Application Methods and Environments eingereicht werden. Die Gewinner werden mit jeweils 5.000€ honoriert, zudem steht ihnen die Möglichkeit frei, ihr Produkt im Rahmen des EIGA 2009 zu bewerben.

Im letzten Jahr gewann das Serious Game „Sharkworld“ von Entwickler Ranj den Hauptpreis, gefolgt von „Somersault“ und „Swinxs“. Nintendo erhielt zudem für „Wii Fit“ einen Ehrenpreis. Weitere Informationen und Anmeldung unter http://www.innovative-games.eu/.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung