Daily

Vicious Engine unterstützt Sony PSP Minis

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Sony Computer Entertainment Europe hat einen Vertrag mit dem Entwickler Vicious Cycle Software abgeschlossen und wird Entwicklern von PSP Minis künftig die Vicious Engine zu Verfügung stellen. 

Die Engine eignet sich für die Entwicklung für PC, Konsole und Handhelds und wurde bereits in Titeln wie „Puzzle Quest: Challenge of the Warlords“ oder „Dead Head Fred“ verwendet. Die Vicious Engine war die erste kommerziell erhältliche Development-Plattform mit Support für die PSP. 

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung