Daily

Browser-Engine Webkit mit 3D-Unterstützung

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Die Entwickler der freien Browser-Engine Webkit haben angefangen, 3D-Funktionen zu integrieren. Das neu implementierte WebGL ist ein JavaScript-Interface zu OpenGL ES 2.0, mit dem Browser 3D-Grafiken ohne Plug-In anzeigen können. Die aktuellen Builds schalten WebGL jedoch noch nicht frei. Wer die 3D-Funktionen testen will, muss die Quellen selbst herunterladen und übersetzen.

Die Webkit-Engine ist kostenlos und bildet unter anderem die Basis für Apples Safari und die Widget-Engine von Symbian S60.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung