Daily

3D-Engine DX Studio jetzt mit Source Code

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Middleware-Hersteller Worldweaver legt Lizenznehmern ab sofort den Source Code zu seiner 3D-Engine DX Studio offen.

Inhaber der neuen DX Studio Corporate License haben damit Zugriff auf eine unbegrenzte Anzahl an Kopien der DX Studio Pro Edition und den kompletten Quellcode. Das neue Lizenzpaket soll £50.000 kosten und wurde ins Leben gerufen, nachdem immer mehr Kunden die Engine anpassen und portieren wollten, so Worldweaver-CEO Chris Sterling.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung