Daily

Vision unterstützt DirectX11

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Trinigy kündigt an, mit der Vision 3D-Game-Engine zu den ersten Middleware-Anbietern zu gehören, die die neuen technischen Möglichkeiten von DirectX-11-Grafik-Prozessoren unterstützen.

Microsofts DirectX 11 soll voraussichtlich im vierten Quartal 2009 veröffentlicht werden. Dank der neuen Version der Schnittstelle in Kombination mit Trinigys Vision Engine sollen Spieleentwickler in Zukunft noch realistischere Echtzeitgrafik schaffen können, ohne die Darstellungsgeschwindigkeit zu beeinträchtigen, so Dag Frommhold, Managing Partner bei Trinigy.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung