Daily

Sony kündigt neues PSP-Spiele-Format an

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Am 1. Oktober veröffentlicht Sony die neue PSP Go, die auf UMDs verzichtet und Spiele nur noch per Download auf das Handheld lädt. Zeitgleich startet Sony die „PSP Minis“, ein Angebot von neuen kleinen Spielen, die maximal eine Größe von 100 MB haben.

Damit will Sony die bereits gestartete Online-Distribution von Spielen weiter verstärken. 15 „Minis“ sollen zum Start verfügbar sein, darunter „Fieldrunners“ und „Tetris“. Insgesamt 50 Titel sollen es bis Ende 2009 sein.

Mit den „Minis“ orientiert sich Sony am erfolgreichen AppStore-Modell für iPhone und iPod Touch, auch die Preise (weniger als 10€ pro Spiel) sollen sich ähneln. Nach der Reduzierung der Entwicklungskits für PSP will Sony damit eine weitere, attraktive Plattform vor allem für Indie-Studios etablieren. Allerdings sollen nur professionelle Teams Spiele für PSP entwickeln, eine Homebrew-Schwemme wie auf dem AppStore wird es nicht geben.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung