Branche // Business // Märkte

Key Players: The German Games Industry Compendium

Heiko Klinge   //   Dezember 8, 2011   //   0 Kommentare


Buchen Sie bis zum 30. März 2014 und sparen Sie 20 Prozent auf Ihren Eintrag!

Key Players ist das weltweit auflagenstärkste Verzeichnis der Games-Industrie und beruht auf drei Säulen. Säule 1 ist ein hochwertig produziertes englischsprachiges Nachschlagewerk, das international vertrieben wird. Säule 2 ist die Integration sämtlicher »Key Players«-Einträge in unser Online-Firmenregister. Säule 3 ist eine kostenlose iPad-App, die weltweit beworben wird.

 

Download des Buchungsformulars für Key Players 2014/2015

Download der Key Players iPad-App 

Download des Key Players Handbuchs 

 

Die Herausforderung: Der Aufbau eines internationalen Kontaktnetzwerks ist ebenso zeit- wie kosten-, reise- und personalintensiv. Unser Ziel ist es, den Bekanntheitsgrad deutscher Unternehmen im Ausland nachhaltig zu verbessern.


Die Idee:
Eine ebenso hochwertige wie professionelle Präsentationsplattform für die deutsche Spielebranche, die kostenlos auf den weltweit wichtigsten Branchen-Events wie GDC, gamescom, GDC Europe, Casual Connect und Pocketgamer Connect verteilt wird.


Das Konzept:

Print Kombination aus Image-Anzeige und Company-Info als hochwertiges Nachschlagewerk, konzeptioniert und redaktionell betreut vom Making-Games-Team.
Online Das komplette Key Players als kostenlos verfügbares Industrieverzeichnis, integriert in das Firmenregister der B2B-Plattform makinggames.de.


Auch für Freelancer:
Mit der Freelancer-Rubrik bieten wir Einzelpersonen ebenfalls eine professionelle und preisgünstige Branchenplattform, auf der die Freelancer sich und ihre Dienstleistungen vorstellen können.

 

Die Umsetzung:

  • Druckauflage: 12.500 Exemplare
  • weltweite Distribution als kostenlose iPad-App
  • kostenloser Versand an alle Making Games Abonennten, dadurch optimale Branchen-Abdeckung im deutschsprachigen Raum
  • kostenloser Vertrieb auf den wichtigsten Branchen-Events, darunter GDC Europe 2014, gamescom 2014, E3 2015,  Casual Connect Europe 2015 und GDC 2015
  • EVT: 11.08.2014 zum Start der GDC Europe 2014
  • Erscheinungsweise: einmal jährlich zur gamescom und GDC Europe

Premiere von Key Players 2010/2011 auf der GDC Europe 2010. Auf Europas größter Games-Fachonkferenz wurden über 1.500 Bücher verteilt.     John Carmack ist nicht nur Programmier-Gott  und Technical Director bei id Software, sondern auch ein bekennender Fan von Key Players.  Key Players war offizieller Medienpartner der GDC 2010, der GDC 2011 und der GDC 2012 (Foto), es wurden insgesamt mehr als 7.500 Bücher an die Konferenzbesucher verteilt.  Frederik Wester, CEO von Paradox, freut sich über sein persönliches Key-Players-Exemplar.  Martijn van der Meulen und James Cox von Sony bei der Key-Players-Lektüre, fünf Minuten vor ihrer GDC-Präsentation.

 

Buchen Sie Ihren Eintrag zum Early-Bird-Tarif (netto, pro Jahr):

  • Standard-Eintrag (Image-Anzeige & Company-Info): 990 Euro (1.290 Euro ohne Early Bird)
  • Freelancer-Eintrag (Business-Info, Viertelseite): 195 Euro (245 Euro ohne Early Bird)

Early-Bird-Schluss: 30. März 2014


Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Projektbetreung                                      Projektleitung
Nicole Klinge                                               Heiko Klinge
+49 (0) 89 / 36086680                               +49 (0) 89 / 36086665
nklinge@idg-consultant.de                           hklinge@idg.de   

 

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung