Daily

Neuer Onlinedienst für Charakter-Animationen

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Mixamo startet einen Onlineeditor für 3D-Charakter-Animationen. Nutzer können aus bestehenden Animationen wählen, diese ihren eigenen Wünschen anpassen und sie in eigene Projekte übernehmen.  Das mit $4 Mio. finanzierte Start-Up hat seine Technik in Zusammenarbeit mit den Universitäten Stanford und Toronto sowie dem Max-Planck-Institut entwickelt: 

Kern der Technik ist die Fähigkeit, synthetische Bewegungsabläufe aus mathematischen Modellen zu erstellen, die zuvor mit Motion-Capture-Daten erzeugt wurden. So können durch die Kombination von Motion-Capturing und Key-Framing etwa Länge und Richtung eines Faustschlages angepasst werden.

Der Dienst von Maximo richtet sich an Spieleentwickler, Filmemacher, Architekten und 3D-Designer und verfügt über ein Archiv an Charakteranimationen, die auf Basis von Motion-Capturing entstanden sind. Abgerechnet wird pro Animation, die zwischen 30€ und 119€ kosten. Die Animationen können unter anderem in Maya, 3ds Max, Motionbuilder und XSI verwendet werden.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung