Daily

24. August 2010: Browser-Engine von Monumental, LAN-Party im Bundestag, Windows-Phone-7-SDK im September, Game-Design-Workshop für Jugendliche

Redaktion   //   August 24, 2010   //   0 Kommentare

Monumental veröffentlicht Browser-Engine Prime

Der Entwickler Monumental Games mit Sitz im britischen Nottingham kündigt die 3D-MMO-Engine Prime an: Die Technologie ist laut Monumental speziell für browserbasierte Spiele und Social Games für Facebook geeignet, deren Budget klein gehalten werden soll. Für die Nutzung wird allerdings der Download eines Plug-ins benötigt, ähnlich wie beim Unity Webplayer.

Monumental nutzte bei der Entwicklung der Engine seine Erfahrung mit Browsergames („Football Superstars“), Social Games  („Little Horror“) und Konsolenspiele („MotoGP 09/10“). Mit der Technologie sollen Browser- und Social Games die Qualität von Konsolenspielen erreichen, so Mike Cox, Business Development Director bei Monumental. Prime ist laut Cox für alle Netzwerktypen optimiert und wird aktuell ausgewählten Entwicklern zur Verfügung gestellt. Genaue Details und Verfügbarkeit der Engine wurden aber noch nicht genannt.

Quelle: Gamasutra, VirtualWorldNews

LAN-Party im Bundestag

Nachhilfe in Sachen Computerspiele für deutsche Politiker: Im Herbst 2010 findet im Bundestag in Berlin die erste LAN-Party für die 622 Abgeordneten statt. Organisiert wurde die Veranstaltung von den Politikern selbst: Jimmy Schulz (FDP), Manuel Höferlin (FDP) und Dorothee Bär (CSU) haben das Event ins Rollen gebracht. 

Die Abgeordneten sollen zahlreiche Spiele selbst ausprobieren können, welche Titel genau gezeigt werden, steht aber noch nicht fest. Geplant ist aber, neben Denk- und Sportspielen auch klassische Ego-Shooter zu zeigen. Um Technik und Organisation der Bundes-LAN-Party kümmern sich der Bundesverband Interaktive Unterhaltung (BIU) und Turtle Entertainment, Ausrichter der Electronic Sports League. Auch die Bundeszentrale für politische Bildung wurde in die Planung eingebunden. Mitte 2009 gab es bereits eine ähnliche Veranstaltung im Bayerischen Landtag, damals vom Videospielkultur e.V. ins Leben gerufen.

Quellen: Golem, Heise, Spiegel

Finales SDK von Windows Phone 7 im September

Microsoft will die fertige Version der Entwicklungssoftware für Windows Phone 7 am 16. September veröffentlichen. Die Beta-Version des SDKs wurde bereits 300.000-mal heruntergeladen, Microsoft wirbt bereits seit geraumer Zeit aggressiv Entwickler von Smartphone-Apps ab.

Erste Geräte mit Windows Phone 7 sollen ab Herbst 2010 in Deutschland auf den Markt kommen. Bisher endeten Microsofts Bemühungen im Mobile-Markt Fuß zu fassen wenig erfolgreich: Das Multimedia-Handy Kin wurde im Sommer 2010 nach nur drei Monaten wieder vom Markt genommen, und Windows Mobile 6.5 konnte sich trotz guter Ansätze nicht als Smartphone-OS durchsetzen.

Quelle: Golem

Game-Design-Workshop für Jugendliche

In drei Tagen in den Sommerferien zum Nachwuchs-Game-Designer: Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren können an einem dreitägigen Workshop in München teilnehmen und dabei selbst ein Computerspiel gestalten. Neben der Arbeit an der Geschichte und der Gestaltung der Level lernen die Jugendlichen auch etwas über die Berufsbilder der Branche.

Zum Programmieren des Spiels wird die kostenlose Software Kodu von Microsoft genutzt. Die Workshops im Medienzentrum München werden von zwei Pädagogen mit Erfahrung in der Spielebranche geleitet. Starttermine der Workshops sind der 30. August und der 2. September. Computerkenntnisse sind keine Voraussetzung, die Teilnahme kostet 8 €. Weitere Infos und Anmeldung unter: www.gamelabor.de

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung