Daily

23. August 2010: gamescom 2010 mit Rekordergebnissen, GDI.Ruhr startet Bewerbungsphase

Redaktion   //   August 23, 2010   //   0 Kommentare

gamescom 2010 mit Rekordergebnissen

254.000 Besucher verzeichnete die gamescom 2010 - rund 9.000 mehr als bei der Premiere im Vorjahr. Die Zahl der Aussteller stieg um 10% auf 505. Nachdem die Publikumstage der Games Convention Online dieses Jahr gestrichen wurden, waren erstmals auch viele große Anbieter von Browser-, Free-to-Play- und Social-Games in Köln vertreten, darunter Bigpoint, Gamigo und Gameforge.

Die Entwicklerkonferenz GDC Europe, die im Vorfeld der gamescom stattfand, endete ebenfalls mit positiver Bilanz: Mit 1.500 Teilnehmern, 170 Sprechern und 300 Medienvertretern aus 45 Ländern konnte sich die Konferenz in Europa weiter etablieren. Auch 2011 finden GDC Europe und gamescom wieder in Köln statt: Vom 15. Bis 21. August können Fachbesucher und Publikum wieder Trends und Neuheiten in Sachen Games bestaunen. 

Quellen: Golem, Heise, GameStar

GDI.Ruhr startet Bewerbungsphase

Die Game Development Initiative Ruhr (GDI.Ruhr) nimmt ab sofort Bewerbungen für eines der drei neuen Gründerlabore entgegen: Einzelpersonen und Teams, die sich selbständig machen wollen, erhalten je zwei voll ausgestattete Arbeitsplätze, die sechs Monate lang kostenfrei genutzt werden können. Fördermaßnahmen wie Middleware von Trinigy, xaitment und Autodesk sollen den Entwicklern zusätzlich beim Start unter die Arme greifen. 

Die GDI.Ruhr will den Gründern auch Events und Workshops anbieten und erfahrene Firmen aus der Standortinitiative als kompetente Ansprechpartner bereitstellen. Durch Kooperationen zwischen etablierten Firmen und Existenzgründern soll das Wachstumspotenzial ausgeschöpft werden, so Jürgen Schnitzmeier, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Mülheim & Business GmbH. 

Bewerber müssen ein Kurzprofil, Businessplan oder Konzeptidee, Lebensläufe und eventuell vorhandene Referenzen sowie ein Motivationsschreiben vorlegen. Die Unterlagen werden von einer Fachjury geprüft und beurteilt. Die Bewerbungen können an folgende Adresse eingereicht werden:

Game Development Initiative Ruhr
„Gründerlabor“
Games Factory Ruhr
Kreuzstraße 1-3
45468 Mülheim an der Ruhr
gruenderlabor@games-ruhr.com

Quelle: GamesMarkt

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung