Bigpoint übernimmt Radon Labs

Redaktion   //   Juni 1, 2010   //   1 Kommentar

 

Bigpoint hat den Berliner Entwickler Radon Labs übernommen und die Bigpoint Berlin GmbH gegründet.

Mehr als 35 Radon-Labs-Mitarbeiter wurden von Bigpoint übernommen, darunter auch die beiden Geschäftsführer Bernd Beyreuther und André Blechschmidt. Für Heiko Hubertz, den Gründer und CEO von Bigpoint sei die Übernahme »ein bedeutender strategischer Schritt.« Radon Labs sei »eines der Top 3 Entwicklerstudios in Deutschland«.

Vor rund zwei Wochen musste Radon Labs Insolvenz anmelden, äußerte sich aber bereits zu diesem Zeitpunkt über Gespräche mit Investoren. Die Belegschaft des Onlinegame-Publishers Bigpoint wächst mit der Übernahme auf mehr als 500 Angestellte. In Zukunft seien weitere Übernahmen geplant, auch internationale Studios würden laut Heiko Hubertz in Betracht gezogen.

Kommentare

Matthias Knoll   //   Juni 1, 2010

Der Rest der 90 Mitarbeiter wird dann wohl entlassen? Hm... schade. Ich hoffe die finden bald wieder nen Job. Was wird aus dem Standort in Halle an der Saale? Weiß da wer was?

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung