Daily

340.000€ Prototypen-Förderung in Berlin-Brandenburg

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Das Medienboard Berlin-Brandenburg förderte im vergangenen Quartal mit insgesamt 340.000€ die Entwicklung von sechs Spieleprojekten und -prototypen in Berlin. Zu den geförderten Unternehmen gehört etwa Xybris Interactive mit 73.200€ für die Entwicklung des Casual-MMOs „Fame2U“, das sich an eine weibliche Zielgruppe zwischen 12 und 18 Jahren richtet.

Neutron Games erhielt für seine Sportsimulation „Handball-Challenge“ (PC, PS3, 360) 85.000€. Weitere 60.000€ gingen an Enter-Brain-Ment für die Entwicklung des Rennspiels „REM“.  Den Löwenanteil erhielt die Firma kunst-stoff, deren drei Games-Prototypen mit insgesamt 120.000 € gefördert wurden.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung