Daily

IGF 2010: Einreichungsphase beginnt

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Der jährliche Independent Games Festival Wettbewerb (IGF) ist eröffnet: Bis November können Indie-Entwickler ihre Spiele in den Kategorien „Main“ und „Student Showcase“ einreichen. Im Januar 2010 werden die Finalisten bekannt gegeben, die Preisgelder in Höhe von $50.000 gewinnen können.

Neben einem Publikumspreis werden Auszeichnungen für Excellence in Design und Art, sowie der Seumas McNally Grand Prize in Höhe von $20.000 vergeben. Unter den bisherigen Gewinnern des IGF, die immer im Rahmen der GDC in San Francisco gekürt werden, finden sich Titel wie „Audiosurf“, „World of Goo“ und der PSN-Titel „Everyday Shooter“. Weitere Infos zum Event gibt es hier.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung