Tagesrückblick: Deutsche Spielebranche wächst - Gameforge und Bigpoint ausgezeichnet, Gamesload expandiert

Redaktion   //   Oktober 22, 2009   //   0 Kommentare

Gameforge und Bigpoint für schnelles Wachstum ausgezeichnet

Wachstumbranche Games: Die beiden deutschen Online-Games-Koryphäen Gameforge und Bigpoint wurden mit dem Technology Fast 50 Award ausgezeichnet. Neben den beiden Spielefirmen belegte die posterXXL AG den ersten Platz. Auf dem zweiten Platz folgt der Browsergames-Spezialist Gameforge mit einer Wachstumsrate von 6.261% in den letzten fünf Jahren, gefolgt vom Online-Multiplayer-Riesen Bigpoint mit 4.094%. 

Der Preis wird von dem Finanz- und Consultingdienstleister Deloitte an die 50 am schnellsten wachsenden Unternehmen in den Bereichen Technologie, Kommunikation und Life Science vergeben. Um den Gewinner zu ermitteln, werden die prozentualen Umsatzwachstumsraten der letzten fünf Jahre  zusammen genommen. Auch die individuelle Wachstums- und Erfolgsgeschichte des Unternehmens spielt eine Rolle bei dessen Bewertung. Die Gewinner des deutschen Wettbewerbs nehmen nun automatisch an dem überregionalen Wettbewerb Technology Fast 500 für die Region Europa teil.

Dieter Schlereth von Deloitte bescheinigte Electronic Games, Spielen für mobile Endgeräte und internetbasierten Softwarelösungen auch in Zukunft ein besonders vielversprechendes Marktpotenzial. Es bleibt zu hoffen, dass Schlereth recht behält und die deutsche Spielebranche weiterhin mit Wachstum rechnen kann.

Weitere Infos zum Wettbewerb gibt es hier, eine vollständige Liste der 50 Preisträger findet sich hier.

Quelle: Teletrader

Gamesload expandiert nach Europa

Auch der Download-Shop der Deutschen Telekom Gamesload macht in Sachen Wachstum auf sich aufmerksam und expandiert nun nach ganz Europa: Mit einer zunächst englischsprachigen Seite will Gamesload Publishern aus 20 Ländern - darunter England, Schweden, Polen, Frankreich, Italien und Spanien - den Online-Vertrieb ihrer Spiele ermöglichen. Gemessen an der Einwohnerzahl verdreifacht das Portal damit seine Zielgruppe schlagartig. Die wichtigsten Länder sollen in einem zweiten Schritt dann auch einen vollständig lokalisierten Online-Shop bekommen.

In Deutschland ist Gamesload seit 2006 Marktführer im Bereich Spiele-Downloads. Das Angebot umfasst derzeit mehr als 1.700 PC- und Casual Games. Neu ist die Rubrik Mobile Games mit rund 600 Titeln. Im August 2009 erweiterte Gamesload zudem sein Sortiment um Spiele und Zubehör für Konsolen: Derzeit stehen knapp 2.500 Konsolenspiele und 1.500 Zubehörartikel zur Auswahl.

Das Portal setzt seine Hoffnung nun auf die Prognose einer Studie von PriceWaterhouseCoopers, die dem Markt für Online-Spiele und der Online-Distribution jährlich zweistellige Zuwachsraten vorhersagt. 

Quellen: GamesMarkt, Gamesload

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung