Daily

Studie: PC-Markt in Deutschland boomt

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) hat seine PC-Absatz-Prognosen für dieses Jahr bekannt gegeben. Demnach sollen 2009 rund 13,1 Mio. Computer in Deutschland verkauft werden – ein Plus von 8% zum Vorjahr. Besonders Note- und Netbooks erfreuen sich ungebremster Beliebtheit und stellen mit 8,7 Mio. (+12,5%) Geräten den Löwenanteil.

Einen großen Profit an der Absatzsteigerung wird laut Bitkom allerdings kaum ein Hersteller schlagen. Gesteigerter Wettbewerbsdruck, Dumping-Preise und hoher Absatz von günstigen Einstiegsgeräten lassen den Umsatz um 4,8% auf 6,8 Mrd. Euro sinken. Für neuen Schwung im nächsten Jahr soll die bevorstehende Veröffentlichung von Windows 7 sorgen.

Quelle: Bitkom

 
 

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung