Daily

Nachgetreten: Sammelklage gegen Sony

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Eigentlich sind Firmware-Updates eine feine Errungenschaft der Internet-Konsolen-Generation. Eigentlich. Denn spätestens seit Sonys Firmware-3.0-Update-Desaster, das mit lahmgelegten PS3-Konsolen für verärgerte Kundschaft sorgte, zieht es vielen PlayStation-Spieler bei der Benachrichtigung „Firmware-Update verfügbar“ den Bauch zusammen. Oder sie ziehen vor Gericht.

So geschehen am 2. Oktober in San Francisco. Die Liste der Vorwürfe ist lang und reicht von Verletzung der Sorgfaltspflicht bis hin zum Vorwurf, Sony hätte versucht, Profit aus den leidenden Kunden zu schlagen. Die komplette Klage steht zum Download bereit: http://www.courthousenews.com/2009/10/05/Sony%20Computer.pdf

Quelle: Golem

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung