Daily

Mobile Entertainment Awards: Gewinner stehen fest

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Bei der vierten Verleihung der Mobile Entertainment Awards, die vom Schwestermagazin der MCV vergeben werden, konnten Digital Chocolate und EA Mobile die Preise für den besten Developer und Publisher einstreichen. 

 

Weitere Gewinner waren: Netbiscuits (Beste Publishing Plattform), Flirtomatic (Beste Social Media Firma), Metaflow (Bester Games Service Provider), Ericsson IPX (Bester Transaktions-Provider) und AdMob (Beste Marketing- und Werbeagentur). Apple konnte gleich zwei Auszeichnungen einheimsen: Den Preis für den besten App Store und den besten Handset-Hersteller. 

Die ME Awards werden für innovativen und kreativen Mobile Content in den Kategorien Development, Publishing, Services, Handsets und Operators vergeben.  Über die Gewinner entschied ein Panel aus 400 Führungskräften aller Bereiche der Mobile-Branche. 

Bei der Zeremonie am 1. Oktober in London waren Vertreter von mehr als 120 Firmen aus der ganzen Welt anwesend. Weitere Infos und sämtliche Preisträger findet man auf http://www.mobile-ent.biz/events/166/ME-Awards-2009

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung