Daily

26% aller iPhone-User nutzen veraltetes Betriebssystem

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

AdMob, Spezialist für Werbung auf mobilen Geräten, hat neue Zahlen zur Verteilung der iPhone-Betriebssysteme veröffentlicht. Demnach benutzen nur 23% der iPhone- und iPod-Touch-Nutzer die aktuelle Version 3.1x der Software, die seit September erhältlich ist.

Bei 51% läuft Version 3.0, 26% benutzen sogar noch eine veraltete 2.x-Version, die viele neue Features (In-App-Payments, Push Notifications, Copy&Paste-Funktion) nicht unterstützt. Vor allem iPod-Touch-User, die für ihr Software-Upgrade zahlen müssen, verzichteten bislang auf das Update – obwohl Apple den Preis kürzlich für OS3 halbiert hat.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung