Daily

id Software startet drittes Entwicklungsteam

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Die Übernahme des amerikanischen Entwicklers durch Bethesdas Mutterfirma ZeniMax Media hat erste Folgen: id Software startet ein drittes internes Entwicklungsteam, das an einem neuen, noch unbekannten Titel arbeiten wird.

Pläne für eine Erweiterung der internen Entwicklungskapazitäten lagen bereits seit geraumer Zeit auf den Tisch. Die Akquise durch ZeniMax ermöglicht id Software nun schneller die nötigen Ressourcen für ein weiteres Team zusammenzustellen. Die Arbeiten an den beiden anderen Projekten „Rage“ und „Doom 4“ sollen davon unbeachtet weiterlaufen.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung