Daily

Neues Rating System: Xbox Live Indie Games im Aufwind

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Sechs Wochen nach Einführung von User Ratings und einer neuen Preisstruktur für Xbox Live Indie Games zeigt sich, dass die Verkaufszahlen deutlich gestiegen sind. Die Absätze von Titeln wie „Easy Golf“ oder „The Dishwasher: Dead Samurai“ stiegen um mehr als 300%. „The Dishwasher“ landete dank der User Ratings auf dem dritten Platz der User-Charts und konnte seinen Absatz daraufhin verfünffachen.

Craig Foresters „Johnny Platform“ verzeichnete den größten Zuwachs: Von Juli auf August stiegen die Downloads um das Zehnfache, von 113 verkauften Titeln auf 1.469. Nur Spiele, die vor den Änderungen veröffentlicht wurden, scheinen nicht von den neuen Features zu profitieren.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung