Daily

5. Juni 2012: Humble Bundle 5 Verkaufsrekord mit mehr als drei Millionen Dollar Umsatz – noch neun Tage Laufzeit, Microsoft stellt mit »Smart Glass« Cross-Plattform-Software für PC, Xbox, Tablet und Smartphone vor

Martin Le   //   Juni 5, 2012   //   1 Kommentar

Humble Bundle 5 Verkaufsrekord mit mehr als drei Millionen Dollar Umsatz

Die fünfte Auflage des Humble Indie Bundle hat alle Verkaufsrekorde der Vorgänger übertroffen. In den ersten 24 Stunden wurden mehr als zwei Millionen Dollar eingenommen, mittlerweile wurde auch die Grenze von drei Millionen Dollar überschritten. Und die Aktion läuft noch weitere neun Tage.

Seit dem ersten Indie-Bundle von 2010 können Käufer den Preis des Pakets selbst bestimmen. Vom Humble Bundle 5 wurden bisher mehr als 380.000 Exemplare zum Durchschnittspreis von 7,86 Dollar verkauft. Wie bei den bisherigen Aktionen haben die Windows-Nutzer den größten Teil des Umsatzes beigesteuert, gefolgt von Mac und Linux. Beim Preis ist die Reihenfolge genau umgekehrt: Linux-Nutzer bezahlten im Durchschnitt 12,24 Dollar, Mac-Nutzer 9,47 Dollar und Windows-Spieler 7,26 Dollar.

Der Kaufpreis kann zusätzlich noch frei aufgeteilt werden: einen Teil erhalten die Spiele-Entwickler, ein Teil geht an wohltätige Zwecke und der Rest als »Trinkgeld« and Humble-Bundle-Organisatoren. Wird dabei der aktuelle Durchschnittspreis überschritten, erhält der Käufer zum Grundpaket mit Amnesia, Psychonauts, Limbo und Superbrothers Sword & Sorcery EP zusätzlich noch Bastion dazu.

Quelle: Humble Bundle

 

»Smart Glass« Cross-Plattform-Software für PC, Xbox, Tablet und Smartphone

Auf der E3 hat Microsoft »Smart Glass« vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Anwendung, welche die Xbox 360 mit jedem beliebigen Tablet und allen Smartphone-Modellen verbinden soll um so Content unter den Plattformen auszutauschen. So sollen sich etwa Filme unterbrechungsfrei erst auf dem Tablet, dann auf der Xbox 360 ansehen lassen.

Natürlich soll das auch für Spiele gelten: So soll es möglich sein etwa per Tablet eine Taktik für Madden NFL aufzustellen und die Partie dann auf der 360 zu spielen. Damit nimmt SmartGlass eine ähnliche Rolle ein wie der Tablet-Controller der Wii U. SmartGlass soll bereits in diesem Herbst erscheinen und mit allen gängigen TV-Geräten, Smartphones, Tablets (inklusive dem W8) und PCs kompatibel sein.

Quelle: GameStar

Kommentare

Heiko Klinge   //   Juni 5, 2012

Toll!

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung