Daily

Ernste Runde: Berlin diskutiert über Serious Games

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Im Museum für Film und Fernsehen in Berlin findet am 16. September eine Diskussionsrunde zum Thema „Serious Games – Spielend lernen?“ statt. Die Runde wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zukunftsgespräch“ ausgetragen, die vom Projekt Zukunft des Berliner Senats in Zusammenarbeit mit dem Inforadio des rbb organisiert wird.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auf dem Panel diskutieren André Blechschmidt (G.A.M.E.), Porf. Dr. Linda Breitlauch (MediaDesign Hochschule), Stefan Kausch (lieblinx GmbH) und Kai Sostmann (Kompetenzbereich eLearning der Berliner Charité).

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung