Daily

AV-Gründerzentrum NRW unterstützt erneut Spiele-Projekte

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Das AV-Gründerzentrum Nordrhein-Westfalen wird auch im Jahr 2010 wieder vier Projekte aus dem Bereich Neue Medien und Games in sein Stipendienprogramm aufnehmen. Die Bewerbungsfrist läuft ab sofort.

Neben einer finanziellen Unterstützung erhalten alle Gewinner des Stipendiums ein spezielles Beratungsprogramm. Seit diesem Jahr hat das Gründerzentrum seine Förderung vom Kernbereich Film- und Fernsehproduktion auf Neue Medien und Spiele erweitert. Die große Anzahl der Bewerbungen und das positive Feedback bestärkten Geschäftsführer Horst Schröder in seiner Absicht, das Stipendien-Programm dem ständigen Wandel der Medienlandschaft anzupassen und die neu hinzugekommenen Bereiche weiterhin zu unterstützen.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung