Daily

Tim Langdell tritt aus dem IGDA Vorstand zurück

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Tim Langdell tritt als Vorstandsmitglied der IGDA zurück. Langdell machte sich wegen anhaltender Namensstreitigkeiten unbeliebt: Als Gründer von Edge Games ging er rigoros gegen alle Spiele vor, die den Namen Edge verwendeten, obwohl sein Studio schon seit 15 Jahren keine Spiele mehr entwickelt.

Zuletzt sorgte er dafür, dass der iPhone-Titel „Edge“ (Mobigames) aus Apples App Store entfernt wurde. Da Langdell durch seinen Namensfeldzug und den letzten Vorfall mit Mobigames negativ auffiel, riefen IGDA-Mitglieder eine Petition ins Leben, um ihn abzusetzen. Diesem Wunsch ist Langdell nun nachgekommen.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung