Daily

Piratenpartei zieht in zwei Stadträte in NRW ein

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Bei der Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen konnte die Piratenpartei jeweils ein Mandat in den Städten Aachen und Münster erreichen.

In der Universitätsstadt Münster zog die Partei mit 1.989 Stimmen (1,6%) in den Stadtrat ein, in Aachen reichten 1.680 Stimmen (1,7%) für einen Sitz im Stadtparlament. Die Piratenpartei sieht sich als Verfechter der Wissens- und Informationsgesellschaft und kämpft für den Datenschutz und die Lockerung des Urheberrechts.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung