Jahresrückblick 2011 – Persönlicher Favorit des Jahres

Redaktion   //   Dezember 30, 2011   //   0 Kommentare

Wir haben uns umgehört und einige Branchenexperten zu ihrem persönlichen Jahr 2011 befragt. Was hat sie überrascht, was geärgert und was steht der Branche wohl 2012 ins Haus? Diese und weitere Fragen klären wir in den nächsten Tagen, schauen Sie also einfach wieder vorbei.

 

 

Was ist dein persönlicher Favorit des Jahres?

 

 

 

Stefan Marcinek, Global Managing Director von Kalypso

Spieletechnisch schwer zu sagen. Ich schaffe es ja nicht mal, unsere eigenen Spiele alle zu spielen. Batman Arkham City hat mich aber schon eine gewisse Zeit an die Xbox gefesselt.

 

 

 

Ralf C. Adam, Head of Game Development bei Travian Games

Wieder muss ich Star Wars The Old Republic nennen. Wir haben zwar auf dem Entwicklerpreis großartige Spiele und Technologien gesehen, aber ich bin nun mal Star Wars Fan und genieße es, gerade in diese Welt abzutauchen und ein Teil von ihr zu werden.

 

 

 

Jan Klose, Creative Director von Deck13

Skyrim. Ohne es gespielt zu haben ;)

 

 

 

Carsten Fichtelmann, Geschäftsführer von Daedalic Entertainment

Ich habe dieses Jahr definitiv zu wenig gespielt. Plants vs. Zombies auf dem iPad hat mir wahrscheinlich am meisten Spaß gemacht. Mit dem 3DS hätte ich gerne mehr gespielt, aber außer überflüssigen Lizenzgurken kamen ja kaum Titel raus.

 

 

 

 

Jan Theysen, Geschäftsführer von King Art

Witcher 2 und Deus Ex: Human Revolution kämpfen um meine persönliche »Spiel des Jahres«-Auszeichnung. Beides sind Spiele mit toller Atmosphäre, beides Spiele mit guter Story. Bitte mehr davon!

 

 

 

Teil 5 folgt am 1. Januar

 

 

 

 

 

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung