31. Oktober: Kinect wird für PC-Anwendungen geöffnet, EA passt EULA von Origin nach Mediendebakel etwas an

Redaktion   //   Oktober 31, 2011   //   0 Kommentare

Kinect wird für PC-Anwendungen geöffnet

Schon im nächsten Jahr möchte Microsoft ein Programm für Kinect als Interface für Corporate-PC-Anwendungen öffentlich starten. Dabei sollen Firmen Tools zur Verfügung gestellt bekommen, mit denen sich auf ihre Anforderungen angepasste interne Lösungen entwickeln lassen. Ein entsprechendes Pilot-Programm wurde schon gestartet, an diesem nimmt unter anderem Toyota teil. Schon jetzt wird Kinect an verschiedenen Stellen für Anwendungen außerhalb der Spielewelt genutzt, vor allem im wissenschaftlichen Umfeld. Diese basieren aber zumeist auf Kinect-Hacks von Dritten.


Quelle: Gamasutra


EA passt EULA von Origin nach Mediendebakel etwas an

Electronic Arts hat sein deutsches EULA (End User Licensing Agreement) für den Online-Dienst Origin nach einem Sturmlauf von Fans des Spiels Battlefield 3 angepasst. Wie in einem Artikel auf Gamestar.de dargestellt wurde, verstieß die Lizenz in vielerlei Hinsicht gegen deutsches Recht und nahm sich zum Beispiel das Recht aus, den Gerichtsstand außerhalb Deutschlands festzulegen oder den gesamten Rechner nach EA Produkten zu scannen und diese auf Rechtmäßigkeit zu überprüfen. Nun wurden einige Positionen angepasst, wobei viele Probleme wie die Datensammelwut des Tools, aber auch die ungefragte Überprüfung anderer EA-Produkte nicht entfernt wurden. Dafür haben Siezen und einige Erklärungen ihren Weg in die Lizenz gefunden.

Für EA dürfte Origin und dessen Lizenzen eine gehörige Delle im öffentlichen Bild darstellen. Viele Spieler wollen Battlefield 3 boykottieren; trotz allem ist das Spiel ein enormer Verkaufserfolg. Der Shooter ist übrigens nicht einmal der erste Titel mit Origin-Verpflichtung, mit FIFA 12 wurde schon ein weiterer Millionen-Seller an EAs Online-Tool gebunden.

Quelle: heise.de

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung