Daily

Neues Förderprogramm für Spieleindustrie in NRW

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Auf dem gamescom congress in Köln wurde eine neue Förderstrategie für Nordhein-Westfalen vorgestellt. Die neu gegründete Mediencluster NRW GmbH soll unter der Führung von Marc Ziegler den Standort festigen und die medienübergreifende Zusammenarbeit verbessern. Besonders die enge Verknüpfung der Games- mit der Filmbranche sieht man als vielversprechend.

Agentur-Geschäftsführer Marc Ziegler will Firmen auf der Suche nach Kooperationspartnern per Medien-Atlas unter die Arme greifen. Ein Kreativwirtschaftsfonds in Höhe von 30 Millionen Euro der NRW.Bank soll zur Investition in Medienunternehmen dienen.

Der Förderwettbewerb Medien.NRW geht unterdessen in die zweite Runde: Bis zum 10. September können sich Firmen anmelden. Weitere Infos unter http://www.mbem.nrw.de/unsere-themen-von-a-z/foerderwettbewerb-medien.nrw-52.html

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung