Daily

Petition gegen Spieleverbot: Anhörung erst 2010

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Am 19. August endet die Zeichnungsfrist der Petition gegen das von den Innenministern geforderte Spieleverbot. Die Hürde von 50.000 Unterschriften wurde längst genommen, aktuell haben über 72.000 Leute die Petition unterzeichnet. 

Die Unterschriftenaktion wurde von Peter Schleußer ins Leben gerufen, der nach diesem ersten Erfolg nun seine Rede vor dem Petitionsausschuss vorbereitet. Die Anhörung wird voraussichtlich aber erst im nächsten Jahr stattfinden.  

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung