droidcon 2011 – Berliner Konferenz und Barcamp rund um das Android-Betriebssystem

Redaktion   //   März 15, 2011   //   0 Kommentare

Am 23. und 24. März findet im Berliner Tagungszentrum Urania die droidcon statt. Neben einer Fachkonferenz wird es auch ein Barcamp geben, in dem sich Entwickler ohne vorgegebene Agenda über unterschiedlichste Themen austauschen können. Die droidcon nimmt vor allem auch die Spieleentwicklung in den Blick und widmet sich dem Thema in mehreren Fachvorträgen. Wir sind mit IDG ebenfalls als Medienpartner vor Ort.

Die droidcon teilt sich in zwei Bereiche: Am 23. März findet das Barcamp statt, bei dem jeder frei über sein Projekt sprechen und sich mit Gleichgesinnten austauschen kann. Am zweiten Tag werden zuvor eingereichte Vorträge gehalten und Workshops veranstaltet.

Für Spieleentwickler stehen einige interessante Themen auf der Agenda, darunter etwa »Android in the Field of Augemented Reality«, »Catan - Porting a Board Game to Android« oder auch »Optimizing Game Mechanics for Android Monetization«.

Die Kosten für die droidcon liegen zwischen 129 Euro (2 Tage Konferenz) und 238 Euro (2 Tage Konferenz & Workshop Android Gaming).

Alle weiteren Informationen finden Sie auf der offiziellen Website unter www.droidcon.de.

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung