Daily

Gamebryo Lightspeed integriert Beast Lighting Tech

Redaktion   //   Oktober 14, 2009   //   0 Kommentare

Der Rendering- und Lighting-Tech-Entwickler Illuminate Labs gibt bekannt, dass seine globale Lighting-Lösung Beast ab sofort in Emergents Gamebryo-Lightspeed-Engine integriert wird. Mit den kombinierten Tools können Maps für die globale Beleuchtung direkt aus dem Game Editor heraus erstellt werden. Die Ergebnisse werden somit schnell sichtbar gemacht. 

Das plattformunabhängige Pipeline-Produkt Beast ist bereits in die Unreal Engine, die Evolution Engine und diverse In-House-Engines integriert. Verwendung fand Beast bereits in Spielen wie „Gran Turismo“ oder „Tomb Raider: Underworld“. 

Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Um einen Kommentar hinterlassen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden oder registrieren.

» zur Anmeldung
» zur Registrierung