Daily

19. April: Crytek setzt auf Stereoskopie und Bewegung, Flash 10.1 verspätet sich, Ex-GRIN gründen neues Studio

Redaktion   //   April 19, 2010   //   0 Kommentare

3D & Bewegung: Crytek surft die Trendwelle

Der Frankfurter Entwickler Crytek setzt voll auf Bewegung: In einem Interview bestätigte CEO Cevat Yerli, dass man mit Microsoft und Sony bezüglich Natal und Move bereits eng zusammenarbeitet, die hauseigene CryEngine soll die Motion-Control-Technologie unterstützen. Damit steigen auch die Chancen, dass mehr Core-Games die Bewegungskontrolle auf PS3 und Xbox 360 nutzen. Konkrete Projekte wurden allerdings noch nicht genannt.

Mehr...
Daily

Link des Tages: Dan the Man

Redaktion   //   April 19, 2010   //   0 Kommentare

Jump&Run-Held kämpft mit den Problemen des echten Lebens – grandioser Pixel-Film: www.youtube.com/watch?v=SEVU-YLpM8A

Daily

16. April 2010: Activision erhöht Gewinnprognose, neue Spielsteuerung per Gehirnwellen, weltweiter PC-Markt wächst weiter

Redaktion   //   April 16, 2010   //   0 Kommentare

Activision korrigiert Gewinnprognose dank DLC-Erfolge 

Das „Stimulus Package“ für „Modern Warfare 2“ stimuliert vor allem Activision Blizzards Gewinn: Der US-Publisher hat seine Prognosen für das zum 31. März beendete Quartal deutlich angehoben. Der Gewinn je Aktie soll bei $0,49 statt den prognostizierten $0,20 liegen. Für die guten Zahlen sind laut CEO Robert Kotick vor allem der „Stimulus Package“-DLC von „Modern Warfare 2“ und die anhaltend hohen Verkaufszahlen von „World of Warcraft“ verantwortlich. Die Quartalsergebnisse werden Anfang Mai veröffentlicht. 

Mehr...
Daily

Link des Tages: Inside Sid Meier

Redaktion   //   April 16, 2010   //   0 Kommentare

Spannende Dokumentation: Der „Civilization“-Erfinder und Kult-Designer Sid Meier entwickelt ein Spiel in 48 Stunden und gibt plaudert aus dem Nähkästchen: www.motherboard.tv/2010/4/14/oral-history-of-gaming-game-godfather-sid-meier-and-the-48-hour-game

Daily

15. April 2010: Unreal Engine integriert Scaleform GFx, Apple iPad erst Ende Mai in Europa

Redaktion   //   April 15, 2010   //   0 Kommentare

Kostenloses Upgrade: Unreal Engine integriert Scaleform GFx

Epic Games baut den Funktionsumfang seiner 3D-Engine weiter aus: Auf einem Event in Tokyo verkündete der Technologie-Entwickler, die führende GUI-Middleware Scaleform GFx in seine Unreal Engine 3 zu integrieren – und das ohne zusätzliche Kosten für die Lizenznehmer. Ein Angebot, dass die Attraktivität der Middleware weiter steigern wird.

Mehr...
Daily

Link des Tages: Game Design spielerisch erklärt

Redaktion   //   April 15, 2010   //   0 Kommentare

Nicht mehr ganz frisch, aber zeitlos gut: „Understand Games“ erklärt auf charmante, spielerische Art die wichtigsten Game-Design-Grundlagen in Computerspielen: www.pixelate.de/games/understanding-games

Daily

14. April 2010: Bayern fördert Spieleentwicklung, aktuelle Gehaltsumfrage der Games-Branche, US-Studie zur DLC-Kaufbereitschaft

Redaktion   //   April 14, 2010   //   0 Kommentare

FFF Bayern fördert Spieleentwicklung mit 197.000€

Die zweite Runde der bayerischen Games-Förderung ist abgeschlossen: Der Vergabeausschuss des FilmFernsehFonds (FFF) fördert fünf Projekte mit einer Gesamtsumme von 197.000€. Den größten Anteil von 78.000€ erhält die Prototypenentwicklung des Browsergames „Generation Zero“: Das Point&Click-Adventure wird vom Münchener Studio Reality Twist entwickelt, der Spieler übernimmt die Kontrolle eines kleinen Jungen im Nachkriegsdeutschland. 

Mehr...
Daily

Link des Tages: Der Kopierschutz

Redaktion   //   April 14, 2010   //   0 Kommentare

Der DRM-Kopierschutz von Ubisoft steht bei Spielern stark in der Kritik. Dabei hat alles doch so nett angefangen, mit lustigen Code-Rädern und Schablonen. Eine kleine Geschichte des Kopierschutzes in PC-Spielen: www.gameswelt.de/articles/specials/6380-Geschichtsstunde_Kopierschutz/index.html

Daily

13. April 2010: iPad-Alternative aus Deutschland, Microsoft will Smartphone-Markt erobern, Visual Studio 2010 veröffentlicht

Redaktion   //   April 13, 2010   //   0 Kommentare

WePad: Offene Tablet-Plattform aus Deutschland

Apple-Konkurrenz aus deutschen Landen: Die in Gründung befindliche WePad GmbH stellte in Berlin einen Prototypen des Tablet-Computers WePad vor, der sich als Alternative zu Apples iPad positioniert. Die dahinter stehenden Firmen Neofonie GmbH (Berlin) und 4tiitoo AG (München) priesen den mobilen Computer als offene Distributionsplattform für Online-Inhalte ohne Preisdiktat und Zensur an.

Mehr...
Daily

Link des Tages: Nerds fürs Leben gezeichnet

Redaktion   //   April 13, 2010   //   0 Kommentare

Pillenfresser statt Arschgeweih: Der moderne Nerd bekennt Farbe – für die Ewigkeit eintätowiert auf der blassen Haut: nerdphilia.blogspot.com/2010/04/how-about-nerd-tatoos.html

« < 176 - 177 - 178 - 179 - 180 > »